Champions Edition
Hallo Zuchtfreunde,

leider hat "kleintiernews" die Fortführung der überaus interessanten Champions Edition eingestellt. Da das Interesse daran bei vielen Züchtern jedoch sehr groß ist, habe ich mich dazu entschieden, die Champions Edition für die Deutschen Riesen, wildfarben fortzuführen.

Die Regularien, wie bisher:
Es werden die Ergebnisse der letzten 10 Jahre von den Bundesschauen, den Bundesrammlerschauen und den Europaschauen gewertet. Es zählt die jeweils höchste Zuchtgruppe eines Züchters. Jeder Züchter kann nur einen der "top ten"-Plätze belegen. Für den ersten Platz gibt es 10 Punkte, für den 10. Platz 1 Punkt. Für den Bundessieger oder Europachampion gibt es 2 Punkte, für Klassensieger 1 Punkt.

Eine andere Berechnung gibt es für Bundesrammlerschauen:
Da ein von mir gestellter Antrag auf Vergabe eines "Rammler-Championat" für Bundesrammlerschauen, auf der 4er Kollektionen gewertet werden sollten wie auf Bundesschauen, abgelehnt wurde, gibt es für diese Schau eine besondere Bewertung:
Da es auf Bundesrammlerschauen keine Zuchtgruppen oder Kollektionen gibt, wird das Durchschnittsergebnis der von einem Züchter ausgestellten Tiere gewertet. Um auch Züchtern mit zahlenmäßig kleinen Zuchten die Möglichkeit für eine Platzierung zu geben, beginnt die Wertung ab 3 ausgestellten Rammlern.
Zwei Beispiele:
Hat z.B. ein Züchter 3 Tiere mit dem Ergebniss 96,0; 96,5 und 96,5 Punkten ausgestellt, erhält er den Bemessungsfaktor 96,33 Punkte. Hat jemand 5 Rammler mit jeweils 96,5 Punkten ausgestellt, erhält er den Bemessungsfaktor 96,5 Punkte, also platziert er sich vor dem Erstgenannten. Danach wird die top ten erstellt. Es kann doch nicht gerecht sein, wenn ein Züchter z. B. 12 oder mehr Rammler ausstellt, von denen dann die besten 4 in die Wertung kommen. Die Auswertung der vergangenen Bundesrammlerschauen ist bereits nach diesem System erfolgt.

Grundlage für die nachfolgende "Champions Edition" sind folgende Schauen:
Die Bundesschauen: 2009, 2011, 2013, 2015, 2017 und 2019
Die Bundesrammlerschauen: 2011, 2013, 2015, 2017, 2019
Die Europaschauen: 2009, 2012, 2015, 2018

Also beginnt es mit dem Zuchtjahr 2009, die Bundesrammlerschau 2009 gehört noch zum Zuchtjahr 2008, also ist diese Schau nicht in der Wertung.

Insgesamt 58 Züchter haben zwischen 1 und 80 Punkten erzielt. Die besten 10 Züchter sind aufgeführt. Wenn ein Züchter gerne sein Punktekonto einsehen möchte, ich gebe gerne Auskunft.

Bei Punktgleichheit in den "top ten" erhalten die betreffenden Züchter die gleiche Punktzahl.

Wer mit der Veröffentlichung seiner Daten nicht einverstanden ist, melde sich bitte bei mir!


Champions Edition
1. Ewald Kremer, 27478 Cuxhaven
Franz-Grabe-Straße 6; Tel. 04724/678
80 Punkte
2. Reinhard Kilian, 16348 Marienwerder OT Ruhlsdorf
Mühlenweg 4; Tel. 0172 95 79 164
65 Punkte
3. Werner Hartleb, 37359 Büttstedt
Gartenstrasse 19; Tel. 0151 56 92 48 30
63 Punkte
4. Heribert Leitschuh, 36103 Flieden
Federwischerstrasse 62; Tel. 0171 777 20 30
51 Punkte
5. Jörg Sommer, 21502 Geesthacht
Heuweg 68; Tel. 0170 21 41 606
44 Punkte
6. Karl Schleicher, gest. , 97786 Motten
Knorrstrasse 32
40 Punkte
6. Jürgen Lohse, 27607 Geestland
Stühberg 20; Tel. 04707/1212
40 Punkte
8. Herbert Henn, 21765 Nordleda
Im Mittelteil 1; Tel. 0151 20 13 90 90
36 Punkte
9. Mario Jensen, 24392 Wagersrott
Gangerschilddorf 1 a; Tel. 0162 67 98 767
35 Punkte
10. Jens Seidel, 08132 Mülsen
Wildenfelserstrasse 7; Tel. 03760/ 130 377
27 Punkte
Stand: 07.01.2020